Kontaktformular zur Terminvereinbarung einer Sattelkontrolle

Regelmäßige Kontrollen eines Sattels sind wichtig !

Zu einem guten Sattel gehört auch eine gute Nachsorge.

Wir empfehlen, ungeachtet von der Reiterqualität, einmal im Jahr eine Kontrolle der Polsterung im Hinblick auf Symmetrie und gleichmäßige Auflage durchführen zu lassen.

Da wir ja alle nicht gerade sind und somit den Sattel einseitig mehr belasten, wird die Polsterung mehr oder weniger unsymmetrisch und Sie geben dadurch Ihrem Pferd eine indirekte, nicht gewollte "Dauerhilfe".

Auch die Tatsache des „Vorwärtsreitens“ führt dazu, dass sich die Kissen ab Sitzposition nach vorne stärker setzen als im hinteren Bereich.

Dadurch erscheint der Sattel im Laufe der Zeit zu eng am Widerrist oder fängt an zu rutschen oder kommt vorne zu tief.

Dies sind in 90 % der Fälle typische Hinweise für eine erforderliche Polsterkorrektur und nicht etwa für eine Kammerveränderung oder gar den Kauf eines neuen Sattels.

Sättel, die wir nicht selbst verkauft haben können wir aus Termingründen und vom Aufwand her (Feintuning direkt am Pferd) leider nur im Umkreis von 25 KM rund um Großaspach kontrollieren.

__________________________________________________________________
 

Wichtig:
Bei einer Sattelkontrolle muss das Pferd vorgeritten werden, da wir den Erfolg unserer Arbeit sonst nicht kontrollieren können. Darüber hinaus muss uns der Reiter bestätigen, dass die Korrektur am Tag der Kontrolle erfolgreich war.
 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Hiermit erteile ich durch das Ausfüllen des nachfolgenden Formulares den Auftrag zur Durchführung einer Sattelkontrolle gemäß den o.g. Bedingungen.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright © PLEASURE SADDLES